0

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00-18.30 Uhr . Samstag 10.00-13.00 Uhr
02853-3556

Fitne GmbH, Salzhemmendorf
Hustentropfen Nr. 39
aus der Reihe Salus® Tropfen „innerlich“ und „äußerlich“

50 ml
12,95
- 0.00€
ArtNr: 401764505176
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
25,90100 ml

Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
enthalten: Umbelliferae
Zutaten
50 ml (45,9 g) Flüssigkeit enthalten als Wirkstoff:
24,28 g Destillat (1 : 1,92 – 2,11) einer Mischung von 12,025 g aus:
Anisfrüchten, Eukalyptusblättern, Thymiankraut, bitteren Fenchelfrüchten (3,28 : 1,27 : 1,18 : 1,0),
Destillationsmittel: Wasser

Sonstiger Bestandteil:
Ethanol 96 % (V/V) 21,62 g
Allgemeines
Zur Unterstützung der Schleimlösung.
Besonderheiten
vegan / vegetarisch, ohne Zucker, ohne Hefe,
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Freiverkäufliches Arzneimittel
Saisonartikel nein
Süßung nicht gesüßt
Darreichungsform Tropfen
Altersbeschränkung Freigegeben ab 12 Jahren
Qualität
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Weitere gesetzliche Angaben
Pharmazeutischer Unternehmer SALUS Haus Dr.med. Otto Greither Nachf. , Bahnhofstr. 24, D-83052 Bruckmühl
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
alkoholfrei nein
hefefrei ja
Lebensmittel gentechnikfrei ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Glas, Pappe
Verpackungsart Faltschachtel
Stücke in Packung 1
Einheit der Einzelstücke Stück
Bezeichnung der Einzelstücke Flasche (Glas)
Sonstiges
Freiverkäufliches Arzneimittel ja
Weitere Informationen
Zusammensetzung
50 ml (45,9 g) Flüssigkeit enthalten als Wirkstoff:
24,28 g Destillat (1 : 1,92 – 2,11) einer Mischung von 12,025 g aus:
Anisfrüchten, Eukalyptusblättern, Thymiankraut, bitteren Fenchelfrüchten (3,28 : 1,27 : 1,18 : 1,0),
Destillationsmittel: Wasser

Sonstiger Bestandteil:
Ethanol 96 % (V/V) 21,62 g
Überdosierung und Anwendungsfehler
Wenn Sie versehentlich einmal die doppelte oder dreifache Einzeldosis (entspricht ca. 1 ml bis 1,5 ml dieses Arzneimittels) eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.
Beachten Sie jedoch, dass bei einer Überdosierung durch den Alkohol in BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr und zum Bedienen von Maschinen stark eingeschränkt sein kann. Beachten Sie bitte auch die Hinweise unter „Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen“.

Wenn Sie die Einnahme von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN vergessen haben,
nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge, sondern führen Sie die Anwendung, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.
Vorsichtsmaßnahmen
Wann sollten Sie BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN erst nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen?
Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.
Ebenso sollte beim Auftreten von Atemnot, Fieber, eitrigem oder blutigem Auswurf ein Arzt aufgesucht werden.

Kinder
Zur Anwendung von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN liegen keine ausreichenden Unter-suchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit
Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Untersuchungen vor. Fenchel- und anishaltige Arzneimittel dürfen in der Schwangerschaft und Stillzeit wegen möglicher estrogener Wirkungen von Anethol, einem Inhaltsstoff von Fenchel und Anis, generell nicht eingenommen werden.
Auf Grund der fettlöslichen Eigenschaften der Wirkstoffe ist mit einem Übertritt in die Muttermilch zu rechnen, jedoch liegen hierzu keine Untersuchungen vor. Ätherische Öle können den Geschmack der Milch verändern und zu Trinkproblemen führen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN können das Reaktionsvermögen beeinträchtigen. Deshalb wird die Anwendung von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN bis zu 2 Stunden vor der aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder dem Bedienen von Maschinen nicht empfohlen. Das Reaktionsvermögen kann auch durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch beeinträch-tigt werden.

Wichtige Informationen über bestimmte weitere Bestandteile von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN:
Dieses Arzneimittel enthält 54 Vol.-% Alkohol.
Arzneimittelbezeichnung
BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN
Pflichttext für Endverbraucher
Bronchial-Husten-Tropfen
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Schleimlösung im Bereich der Atemwege und zur Erleichterung des Abhustens bei Erkältungen ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Enthält 54 Vol.-% Alkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Arzneimittelhinweis
"Bronchial-Husten-Tropfen
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Schleimlösung im Bereich der Atemwege und zur Erleichterung des Abhustens bei Erkältungen ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Enthält 54 Vol.-% Alkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."
Nebenwirkungen
"Es liegen keine Meldungen über Nebenwirkungen für BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN vor. Bei anderen Präparaten, die Zubereitungen aus Eukalyptusblättern, Bitterem Fenchel oder Thymian enthalten, wurden folgende Nebenwirkung bekannt:
-Es können Magen-Darm-Beschwerden (Übelkeit, Erbrechen und Durchfall) auftreten.
-Es wurden Überempfindlichkeitsreaktionen/allergische Reaktionen der Haut und der Atemwege beobachtet. Einzelfälle von anaphylaktischem Schock und Quincke-Ödem (allergische schmerzhafte Schwellung von Haut und Schleimhaut vor allem im Gesichtsbereich) wurden bei thymianhaltigen Präparaten berichtet.

Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen ist auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

Beim Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat zunächst abgesetzt und gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt genommen werden.
Sollten Sie Schwellungen im Gesicht, Mund oder Rachenraum bzw. allergische Reaktionen der Atemwege oder akute Atemnot bei sich beobachten, ist sofort ein Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
"
Gegenanzeigen
"Sie dürfen BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN nicht einnehmen
•wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie überempfindlich (allergisch) gegen Thymian, Eukalyptus, Anis, Anethol, Fenchelfrüchte sowie Pflanzen der Doldengewächse (Kümmel, Sellerie, Koriander, Dill) sind.
•wenn Sie alkoholkrank sind.
•bei Vorliegen von entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich und im Bereich der Gallenwege
•bei schweren Lebererkrankungen
•in der Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie Hormonpräparate (wie z. B. Antiandrogene, Gestagene und/oder Estrogene zur Hormonersatztherapie) einnehmen oder anwenden oder hormonelle Tumoren (z. B. Brustkrebs) bei Ihnen festgestellt wurden, so sollten Sie generell keine anis- und fenchelhaltigen Präparate einnehmen. Bei Langzeitanwendung von Fencheltee wurden klinisch relevante hormonelle Wirkungen beobachtet.
"
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
"Es wurden keine Wechselwirkungen von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN mit anderen Arzneimitteln bekannt. Untersuchungen zu möglichen Wechselwirkungen von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN liegen nicht vor.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder eine andere in einem Heilberuf tätige, qualifizierte Person, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder anwenden bzw. vor kurzem eingenommen oder angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
"
Dosierungsanleitung
"Bitte halten Sie sich an die Dosierungsanleitung, da BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN sonst nicht richtig wirken können.

Dosierung:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 4- bis 5-mal täglich je 0,5 ml ein.

Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.

Art der Anwendung:
Zum Einnehmen.
Für die Dosierung von BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN nehmen Sie bitte zuerst den aufgesetzten Messbecher und dann den weißen Ausgießer von der grünen Verschlusskappe ab. Öffnen Sie die Flasche und schrauben Sie den Ausgießer mit der Gewindeseite auf den Flaschenhals (siehe Abbildungen). Nun messen Sie mit Hilfe des Messbechers die benötigte Dosis (0,5 ml) ab. Nehmen Sie BRONCHIAL-HUSTEN-TROPFEN unverdünnt oder in etwas Trinkwasser ein. Achten Sie darauf, den Messbecher vollständig zu entleeren. Bei Bedarf können Sie mit Flüssigkeit, vorzugsweise Trinkwasser, nachspülen.
Nach Gebrauch schrauben Sie den Ausgießer wieder von der Flasche ab und verschließen diese mit der grünen Vers
Anwendungsgebiete
"Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Schleimlösung im Bereich der Atemwege. Zur Erleichterung des Abhustens bei Erkältungen.
Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

"
Kurzbeschreibung des Mittels
Zur Unterstützung der Schleimlösung.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel (Umkarton) angegebene Verfalldatum (Datum nach "verwendbar bis") nicht mehr verwenden., Haltbarkeit nach Anbruch: 3 Monate, Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren., Nicht über 25 °C lagern.
Zutatenlegende Freitext
*) aus ökologischem Landbau
Wechselnde Ursprungsländer
ja
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Diverse Länder
GTIN Stück
4004148317538
Qualität
100% bio
SALUS Haus Dr.med. Otto Greither Nachf.
Bahnhofstr. 24
D-83052 Bruckmühl
Tel: 08062/901-0
Fax: 08062-9197
Mail: Martin.Kindermann@salus.de
EG-Kontrollnummer: D-BY-M-3-08187-ABCD


Wir verkaufen Bioprodukte aus Leidenschaft und mit 30 Jahren Erfahrung In unserem weitläufigen Bioladen auf dem Hof Deiters können Sie sich Ihren Warenkorb nach Herzenslust mit guten Lebensmitteln füllen, oder Sie wählen bequem von zu Haus aus und lassen sich beliefern – über unsere Online-Shop. Nutzen Sie durchgehende Öffnungszeiten oder den komfortablen Lieferservice. Wir bringen Ihnen Ihre Auswahl aus unserer frischen Produktpalette in einem weiten Umkreis bis an die Haustür. Im Hofladen bieten wir auf 120 qm über 5.000 Produkte: von duftenden Backwaren über ein reichhaltiges Käsesortiment, Milchprodukte, Fleisch und Wurst, unbehandeltes Obst und ungespritztes Gemüse, Brotaufstrich, Müsli, Getränke, Öle, Getränke, Hülsenfrüchte, Babykost, Backzutaten, Wein, Tiefkühlkost, Kosmetika, Produkte bei Laktose-Intoleranz und vieles mehr. Als Bioland-Bauernhof sind wir seit über 30 Jahren der biologisch-ökologischen Landwirtschaft verpflichtet und setzen die damit verbundenen Ansprüche an gesunde, schonend hergestellte Produkte konsequent in unserer Landwirtschaft und in unserem Hofladen um. Wir achten darauf, dass die Waren, die Sie bei uns kaufen, nachhaltig und ressourcenschonend hergestellt wurden, dass die Tiere artgerecht gehalten werden und reichlich Auslauf bekommen. Bioland-Produkte sind gelebter Umweltschutz und effektive Gesundheitsvorsorge Bei unseren eigenen Kühen können Sie sich auf dem Hof davon überzeugen. Alle zwei Monate und zu den Feiertagen bieten wir Ihnen auf Vorbestellung Rindfleisch aus der eigenen Produktion. Geflügel bieten wir von einem Bioland-Partner aus Velen an. Unser Käse-Sortiment kommt aus allen wichtigen Käse-Regionen. Direkt daneben duftet es nach frischen Backwaren, die teilweise noch warm bei uns im Brotregal landen. Vollwertbrote, Stuten, Brötchen und Laibe aus vielen verschiedenen Getreidemischungen finden Sie bei uns. Sprechen Sie uns an, wenn Sie besondere Wünsche für Allergiker oder bei einer Gluten-Unverträglichkeit haben. Gerne bestellen wir Ihnen Ihr Lieblingsbrot und reservieren es für Sie. Unsere Bäcker achten darauf, regional angebaute Getreide und Mehle zu verarbeiten. Ebenso halten wir es mit vielen anderen Produkten: Bei Obst und Gemüse haben wir auch saisonale und regionale Ware im Angebot. Kurze Transportwege und kontrollierte zertifizierte Landwirtschaft ohne Einsatz von Pestiziden, Kunstdüngern und ohne Gentechnik – das ist uns wichtig. Ohne Zusatzstoffe hergestellt, ohne Chemie angebaut, mit reinem Gewissen genießen Was gut ist für Umwelt und Klima, das ist erst recht eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Gute, gesunde und leckere Bio-Produkte sind die beste Gesundheitsvorsorge gegen Allergien und für eine gute Immunabwehr. Wir sorgen mit unserem breiten Sortiment dafür, dass Sie die besten Frischwaren und haltbaren Lebensmittel in unseren Regalen finden. Dank langjähriger Erfahrung wissen wir, welche Produkte für einen gesunden, lebenswerten Alltag unerlässlich sind. Wir haben aber auch eine Passion für innovative Produktentwicklungen. Diejenigen, die auch Ihre neuen Lieblingsprodukte werden könnten, nehmen wir in unser Sortiment auf. Überzeugen Sie sich in unserem Hofladen von vollem Geschmack und testen Sie das gute Gefühl, sich rundum gesund zu ernähren. Oder Sie lassen sich das Gute nach Hause kommen. Wir liefern zum Beispiel nach Schermbeck, Bottrop, Dinslaken, Dorsten, ins Ruhrgebiet nach Duisburg, Gelsenkirchen, Gladbeck, Mülheim/Ruhr, Oberhausen, Herten, Wesel, Recklinghausen, Haltern in Westfalen, Hamminkeln, Hünxe, Marl, Raesfeld im Münsterland, Voerde und Wesel. Wir bringen das Gute auch zu Ihnen!
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.